NEWSÜberregionalesVermischtes

Bergisch Gladbach: Tag des europäischen Notrufs: Feuerwehr ist beim Twittergewitter live dabei

Bergisch Gladbach: Tag des europäischen Notrufs: Feuerwehr ist beim Twittergewitter live dabei

[ratings]

Die Feuerwehr Bergisch Gladbach – wo ehrenamtliche- und Berufsfeuerwehrleute gemeinsam Schulter an Schulter ihren Dienst am Menschen versehen – beteiligt sich am 11.2. an der bundesweiten Aktion.

In der aktuellen Zeit ist es noch üblicher geworden, digitale Einblicke in den Alltag zu erhalten: Am europaweiten Notruftag am Donnerstag, 11. Februar 2021, lassen 55 Berufsfeuerwehren aus ganz Deutschland die Bevölkerung über den Kurznachrichtendienst Twitter beim dritten “Twittergewitter” direkt an Einsätzen und Ausbildung teilhaben, geben Informationen über das Engagement und Verhaltenstipps für den Notfall.

Unter dem Hashtag #bergischgladbach112 können von 8 Uhr bis 20 Uhr die Tweets der Feuerwehr Bergisch Gladbach online auf Twitter verfolgt werden (@feuerwehrgl oder https://twitter.com/feuerwehrgl). Unter dem Hashtag #112live sind alle Tweets der teilnehmenden Feuerwehren, verstreut über das ganze Bundesgebiet, sichtbar.

Quelle: BOI Elmar Schneiders, Pressesprecher – Feuerwehr Bergisch Gladbach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader