Überregionales

Bochum: Brennende Gartenlaube

Bochum: Brennende Gartenlaube

Am frühen Mittwochabend gingen mehrere Anrufen in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum ein, die eine brennende Gartenlaube an der Hauptstraße 119 meldeten. Als der zuständige Löschzug von der Feuer- und Rettungswache III aus Werne an der Einsatzstelle eintraf, brannte die Gartenlaube bereits in voller Ausdehnung. Trotz schnell eingeleiteten Löschangriff mit mehreren Strahlrohren konnte ein Übergreifen des Feuers auf zwei weitere Gartenlauben nicht verhindert werden. Es wurden weitere Einsatzkräfte von der Innenstadtwache, der Wache in Wattenscheid sowie die Löscheinheiten Brandwacht und Langendreer der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle alarmiert. Das Feuer konnte dann zeitnah unter Kontrolle gebracht werden und eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Insgesamt waren 46 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Bochum / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 3 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader