Überregionales

Bochum: Brand einer Scheune in Stiepel – 2. Folgemeldung

Bochum: Brand einer Scheune in Stiepel – 2. Folgemeldung

Nach rund 12 Stunden Einsatzdauer sind gut 80-90% der Scheune leergeräumt. Die Nachlöscharbeiten auf dem anliegenden Feld laufen derzeit weiter und werden auch noch mehrere Stunden andauern. Aufgrund der qualmenden Haufen ist weiterhin Brandgeruch in Stiepel und auch in angrenzenden Stadtteilen wahrnehmbar. Die Brockhauserstr. ist im Bereich der Einsatzstelle immer noch voll gesperrt. Momentan sind mehrere Traktoren und ein Radlader im Einsatz. Die Feuerwehr Bochum ist mit 35 Einsatzkräften vor Ort. Das THW unterstützt ebenfalls die Löschmaßnahmen.

Quelle Feuerwehr Bochum / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader