NEWSÜberregionales

Bochum: Verkehrsunfall auf der A 40 mit 4 beteiligten PKW

Bochum: Verkehrsunfall auf der A 40 mit 4 beteiligten PKW

Am heutigen 17. Dezember wurde die Feuerwehr Bochum gegen 15:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A 40, Fahrtrichtung Dortmund, alarmiert.

Im Bereich der Abfahrt Bochum-Hamme war es zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten PKW gekommen. Dabei wurden 4 Personen und ein Kind leicht und eine weitere Person mittelschwer verletzt. Die Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen musste die Autobahn komplett gesperrt werden.

Insgesamt war die Feuerwehr Bochum mit 12 Einsatzkräften vor Ort.

Quelle: Feuerwehr Bochum

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + sieben =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader