Überregionales

Bochum: Verkehrsunfall auf der Vierhausstraße

Bochum: Verkehrsunfall auf der Vierhausstraße

Heute Vormittag gegen 11:50 Uhr kam es auf der Vierhausstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Hierbei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus transportiert werden, der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Bei dem PKW handelte es sich um ein Elektrofahrzeug, hier musste die komplette Hochvoltanlage des Fahrzeuges deaktiviert werden. Während des gesamten Einsatzes wurde der Brandschutz sichergestellt. Insgesamt waren 12 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Quelle: Feuerwehr Bochum – Pressestelle, Stefan Nowak

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader