NEWSÜberregionales

Bonn: Eine Person bei Zimmerbrand verletzt

Bonn: Eine Person bei Zimmerbrand verletzt

Bei einem Zimmerbrand in Bonn-Friesdorf wurde eine Person verletzt. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Um 18:53 Uhr rückten die Kräfte der Feuer- und Rettungswachen Bad Godesberg und Beuel, die Einheit Bad Godesberg der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Rettungs- und der Führungsdienst nach Friesdorf aus. Bei Eintreffen konnte ein Feuer mit starker Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss eines dreigeschossigen Einfamilienhauses lokalisiert werden. Zwei Personen hatten das Gebäude noch verlassen können, zwei weitere Bewohner brachten sich rückwärtig in einem Wintergarten in Sicherheit. Parallel zur eingeleiteten Brandbekämpfung wurden diese durch Einsatzkräfte betreut und im weiteren Verlauf mittels angelegten Fluchthauben über den Treppenraum in Sicherheit gebracht. Das Feuer brachte der Angriffstrupp schnell unter Kontrolle, allerdings ist das erste Obergeschoss bedingt durch Brandzehrung und Rauch aktuell nicht nutzbar. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst behandelt und anschließend einem geeigneten Krankenhaus zugeführt, die drei weiteren betroffenen Personen kamen bei Verwandten unter. Der Einsatz der 30 Einsatzkräfte endete um 20:30 Uhr.

Quelle: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × fünf =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader