Überregionales

Bonn: Feuer in der Rheinaue – Freizeittreff im Vollbrand

Bonn: Feuer in der Rheinaue – Freizeittreff im Vollbrand

Um 02:35 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Anrufer berichteten von Feuerschein im Bereich der Bonner Rheinaue. Seitens der Polizei wurde zeitnah der Vollbrand des Freizeittreffs bestätigt. Die Alarmstufe wurde daraufhin auf Brand 4 erhöht, sodass aktuell ca. 70 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle zur Verfügung stehen. Der Freizeittreff befindet sich oberhalb der großen Blumenwiese, angrenzend an das Parkrestaurant der Rheinaue.

Die Wasserversorgung wurde zunächst über die Tanklöschfahrzeuge der Berufsfeuerwehr sichergestellt, im weiteren Verlauf erfolgte der Aufbau von zusätzlichen Leitungen zur Löschwasserversorgung. Zur Brandbekämpfung im Außenangriff kamen mehrere Löschrohre zum Einsatz, ein Übergreifen auf das angrenzende Parkrestaurant konnte so verhindert werden.

Neben den an der Einsatzstelle eingesetzten Kräften, besetzen weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr die Feuer- und Rettungswachen Beuel und Bad Godesberg.

Stand 03:59 Uhr: Feuer in der Gewalt. Die Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten werden in den nächsten Stunden andauern.

Quelle: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn – Pressestelle ,Heiko Basten

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + 2 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader