NEWSÜberregionales

Bottrop: Rauchmelder schlägt Alarm

Bottrop: Rauchmelder schlägt Alarm

Am Abend, des zweiten Weihnachtsfeiertages, wurde die Berufsfeuerwehr Bottrop zum Birkenhangweg alarmiert. Hier hatte ein Rauchmelder die Nachbarn alarmiert. Da diese einen Schlüssel zum Nachbarhaus hatten, in dem ein älteres Ehepaar wohnt, konnten sie schnell in die, mittlerweile verrauchte, Wohnung gelangen. Ein Adventsgesteck, im Wohnzimmer, hatte Feuer gefangen. Geistesgegenwärtig nahm sich die Nachbarin eine Decke, umwickelte das Gesteck und verbrachte es nach draußen. Die mittlerweile eingetroffene Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle mittels Wärmebildkamera. Es konnten keine erhöhten Temperaturen mehr festgestellt werden. Auch die Reste vom Adventsgesteck waren bereits gelöscht. Da das Ehepaar und die Nachbarin vermutlich Rauchgase eingeatmet hatten, wurden sie vom Rettungsdienst untersucht. Ein Transport in ein Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Die Wohnung wurde quergelüftet und an die Eigentümer übergeben. Durch das beherzte Eingreifen der Nachbarin und der frühzeitigen Branderkennung durch den installierten Rauchmelder, konnte der letzte Feiertag für die Bewohner gerettet werden. Die Berufsfeuerwehr Bottrop war mit einem Löschzug der Hauptwache sowie einem Rettungswagen für 30 Minuten im Einsatz.(Re)

Quelle: Feuerwehr Bottrop

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader