Überregionales

Breckerfeld: Brandmeldealarm im Industriegebiet

Breckerfeld: Brandmeldealarm im Industriegebiet

Am Mittwochabend wurden alle drei Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Breckerfeld über Sirenen und Meldeempfänger in das Industriegebiet zu einem Härtereibetrieb alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Grund hierfür war ein durch ein verkantetes Werkstück entstandener Hitzestau in einem Härteofen. Sämtliche Mitarbeiter hatten sich bei Eintreffen der Feuerwehr bereits zum Sammelplatz begeben. Da seitens der Feuerwehr neben der ausführlichen Erkundung keine weiteren Maßnahmen notwendig waren, wurde die Brandmeldeanlage wieder zurück geschaltet und die Einsatzstelle an einen betriebsverantwortlichen übergeben.

Der Einsatz endete für die letzten Einsatzkräfte gegen 19:30 Uhr mit Ankunft an der Feuer- und Rettungswache.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − fünf =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader