NEWSÜberregionales

Breckerfeld: Defekte Heizung löst Feuerwehreinsatz aus

Breckerfeld: Defekte Heizung löst Feuerwehreinsatz aus

Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Freitagabend zum Loh alarmiert. In einem Einfamilienhaus war durch einen Heizungsdefekt Kohlenmonoxid ausgetreten. Zwei Anwohner kamen daraufhin nach rettungsdienstlicher Versorgung mit Atemnot vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Einsatzkräfte der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Breckerfeld führten Messungen in dem Gebäude durch ohne Feststellung einer weiteren Gefahr.

Die Heizungsanlage wurde außer Betrieb gesetzt und wird durch eine Fachfirma repariert. Der Einsatz endete nach etwa 45 Minuten mit Ankunft an der Feuer- und Rettungswache.

Bereits am Freitagmorgen wurde die Löschgruppe Delle nach Brenscheid gerufen. Hier war aufgrund einer defekten Kanalpumpe Wasser durch einen Gulli gedrückt worden und überschwemmte die Straße.
Der städtische Bauhof wurde mit der Instandsetzung der Pumpe beauftragt und die Einsatzkräfte der Feuerwehr Breckerfeld konnten ohne weitere Maßnahmen wieder einrücken.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader