NEWSÜberregionales

Detmold: Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

Detmold: Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

Am Samstagabend um 20:45 Uhr wurden das hauptamtliche Personal der Feuerwehr Detmold, die Löschgruppe Pivitsheide, sowie der Rettungsdienst mit Notarzt zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Augustdorfer Straße gerufen.

Im Bereich zwischen “Hörster Straße” und “Sandstraße” waren ein Kleinwagen (KIA) und eine Mittelklasse-Limousine (BMW) miteinander kollidiert. Hierbei wurden 3 Personen zum Teil schwer verletzt. Der Fahrer des Kleinwagens musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Hierzu wurde u. a. das Dach entfernt.

Alle Verletzten wurden vom Rettungsdienst betreut und in ein Klinikum gebracht. Die Rettungs- und Aufräumarbeiten, sowie die Unfallaufnahme dauerten mehrere Stunden an. Gegen 23:30 Uhr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und unsere Einsatzkräfte konnten ihre Standorte anfahren.

Die Augustdorfer Straße war im o. g. Bereich für die gesamte Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

Quelle: Feuerwehr Detmold / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 5 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader