Überregionales

Dorsten: Verkehrsunfall mit Oldtimer

Dorsten: Verkehrsunfall mit Oldtimer

Am gestrigen Abend wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeschlossenen Person alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war ein Oldtimer aus unbekannten Gründen zwischen den Straßenbäumen von der Straße abgekommen und hatte sich auf einer landwirtschaftlichen Fläche mehrmals überschlagen. Die Person befand sich bereits außerhalb des Fahrzeuges. Ein Kollege der Freiwilligen Feuerwehr leistete Erste Hilfe. Sie konnte vom Rettungsdienst der Feuerwehr Dorsten versorgt und einem Krankenhaus zugeführt werden.

Im Einsatz befand sich die Hauptamtliche Wache und der Löschzug Altendorf-Ulfkotte. (DH)

Quelle: Feuerwehr Dorsten

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader