Überregionales

Dülmen: Pkw-Brand auf der Autobahn 43

Dülmen: Pkw-Brand auf der Autobahn 43

Am 09. Mai, um 13.25 Uhr, wurde der Löschzug Dülmen-Mitte und die Hauptamtliche Wache zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn 43 gerufen. Da die genaue Örtlichkeit nicht bekannt war, fuhren die Einsatzkräfte von der Auffahrt Dülmen in Richtung Münster. Im weiteren Einsatzverlauf stellte sich heraus, dass das Fahrzeug zwischen Lavesum und Dülmen in Fahrtrichtung Münster auf dem Seitenstreifen in Vollbrand stand. Durch die Leitstelle Recklinghausen wurde parallel die Feuerwehr Haltern am See alarmiert. Das Feuer wurde mit S-Rohr unter Atemschutz abgelöscht.

Quelle Freiwillige Feuerwehr Dülmen / Feuerwehrpresse.org /.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader