NEWSÜberregionales

Ennepetal: Zwei Einsätze im Stadtgebiet

Ennepetal: Zwei Einsätze im Stadtgebiet

Am 28.11.2018 wurde die Feuerwehr Ennepetal zu 2 Einsätzen im Stadtgebiet gerufen. Um 10:50 Uhr wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst in eine Arztpraxis in der Voerder-Str. gerufen. Der Patient wurde mittels eines Tragetuches durch das Treppenhaus getragen und an den Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz endete für die 4 Einsatzkräfte um 11:12 Uhr

Um 22:19 Uhr wurden die Hauptamtlichen Kräfte sowie der Löschzug 1 zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Querstr. alarmiert. Vor Ort konnte eine Person aus einer verrauchten Wohnung gerettet werden.Als Ursache für die Rauchentwicklung stellte sich angebranntes Essen auf einem Herd heraus.Die Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt,die Wohnung mittels Wärmebildkamera nochmals kontrolliert und mit einem Lüfter rauchfrei gemacht. An der Einsatzstelle waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug,eine Drehleiter und ein Tanklöschfahrzeug mit insgesamt 6 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst des Ennepe-Ruhr-Kreises mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug.

Der Einsatz endete für die Feuerwehr um 23:20 Uhr.

Quelle: Feuerwehr Ennepetal / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + zwanzig =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader