Regionales

Eschweiler: Küchenbrand „Am Klosterweiher“

Eschweiler: Küchenbrand „Am Klosterweiher“
Bewertungen: 4 Durchschnitt: 5

Eschweiler: Küchenbrand „Am Klosterweiher“

Am heutigen Samstag, den 21.11.2020, wurde der Feuerwehr Eschweiler um 13:29 Uhr ein Wohnungsbrand „Am Klosterweiher“ gemeldet.

Umgehend rückte die Hauptwache der Feuer- und Rettungswache in Richtung Einsatzstelle aus, während parallel hierzu die Einsatzkräfte der ehrenamtlichen Kräfte und der Bereitschaftsdienst alarmiert wurden.

Vor Ort wurde ein Küchenbrand vorgefunden, welcher bis zum zügigen Eintreffen der Wehr bereit weitgehendst abgelöscht war. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch, kontrollierte das Objekt mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester und belüftete das Brandobjekt.

Trotz der sofortigen Löschmaßnahmen vor dem Eintreffen der Feuerwehr entstand trotz allem ein enormer Sachschaden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Eschweiler, der Löschzug 21 Kinzweiler sowie der Löschzug 22 Röhe. Die Logistikgruppe stand an ihrem Standort in Bereitschaft. Die Polizei sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen der Feuerwehr Eschweiler waren ebenfalls vor Ort.

Der Einsatz konnte nach ca. 30 Minuten für die Feuerwehr beendet werden.

Die Einsatzleitung lag bei Stadtbrandinspektor Stefan Preuß.

Quelle: David Brieger – Feuerwehrpresse.org

 

 

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei − zwei =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader