Überregionales

Frankfurt am Main: Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Frankfurt am Main: Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Auf einer Baustelle auf dem Mombacher Weg in Sossenheim ist heute gegen kurz nach elf Uhr ein Bauarbeiter aus einer Höhe von rund neun Metern in eine Baugrube gestürzt. Nach erster Behandlung durch Notarzt und Rettungsdienst, wurde der verunfallte Arbeiter von der Feuerwehr mit einer Schleifkorbtrage aus der Baugrube gerettet. Anschließend wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Unfallhergang und Unfallursache sind unbekannt und werden von den zuständigen Behörden ermittelt.

Quelle: Feuerwehr Frankfurt am Main

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − vier =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader