Überregionales

Leer: Feuer auf dem Betriebsgelände eines KFZ-Handels

Leer: Feuer auf dem Betriebsgelände eines KFZ-Handels

Am Dienstagvormittag musste Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Folmhusen und Ihrhove zu dem Betriebsgelände eines Autohandels ausrücken. Eine vorbeifahrende Autofahrerin hatte zunächst eine unklare Rauchentwicklung bemerkt und den Notruf gewählt.

Im weiteren Verlauf konnte die Rauchquelle dann weiter bestimmt werden. An einem Toilettencontainer brannte eine Holzkiste. In der Kiste war eine Heizung, vermutlich zur Frostsicherung der Toiletten, installiert. Durch das Feuer wurde auch der Container in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer wurde durch die Feuerwehren schnell abgelöscht. Um eine gezielte Brandbekämpfung auch im inneren des Containers vornehmen zu können, musste dieser von den Einsatzkräften aufgebrochen werden.

Der Einsatz dauerte rund eine halbe Stunde. Warum es in der Kiste mit Heizung angefangen hatte zu brennen, konnte zunächst nicht festgestellt werden.

++ 07.11.2017 – 10:32 ++ ++ Folmhusen – Klingster Weg ++

Quelle Feuerwehr Landkreis Leer / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × zwei =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader