Überregionales

Gelsenkirchen: Feuer in Metzgereibetrieb in Erle

Gelsenkirchen: Feuer in Metzgereibetrieb in Erle

Gegen 17:40 Uhr erreichte heute die Feuerwehrleitstelle ein Notruf aus dem Stadtteil Erle. Der Inhaber eines dort ansässigen Metzgereibetriebes meldete ein Feuer im Bereich des Räucherofens. Einsatzkräfte der Wache Buer und Hassel rückten darauf hin zur Cranger Straße aus. Im Bereich der Produktion, die sich im Hinterhofbereich befindet, brannte es im Obergeschoss eines Anbaus. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung vor. Schnell konnte das Feuer lokalisiert und gelöscht werden. Der Anbau wurde anschließend belüftet und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Der betroffene Gebäudeteil wurde durch die Emscher Lippe Energie GmbH spannungsfrei geschaltet. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, die die Ermittlungen zur Brandursache aufnahm.

Quelle Feuerwehr Gelsenkirchen / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Stichworte
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
ajax-loader
Close
Close