NEWSÜberregionales

Gevelsberg: Drei Einsätze für die Feuerwehr am Freitag

Gevelsberg: Drei Einsätze für die Feuerwehr am Freitag

Am Freitag wurde die Feuerwehr zu drei Einsätzen gerufen. Vormittags rückten alle drei Löschzüge sowie die Hauptwache zu einem gemeldeten Zimmerbrand im Unterbracker Weg aus. Vor Ort konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Aschenbecher, welcher Feuer gefangen hatte, war der Auslöser. Er war schon vor Eintreffen der Einsatzkräfte von der Bewohnerin gelöscht worden. Nachmittags beseitigte die Feuerwehr dann einen Ölfleck welcher sich auf einem Parkplatz am Großen Markt befand. Gegen Abend musste dann die Feuerwehr zu einem vermutlichen Unfall im Bereich der S-Bahnlinie ausrücken. Ein Lokfahrer gab an eine Person in der Gleisanlage gesehen zu haben. Da er einen dumpfen Schlag an seinem Triebwagen vernommen hatte, musste man von einem Unfall ausgehen. Es wurden daraufhin beide Fahrtrichtungen vom Bahnhof Kipp aus abgesucht. Glücklicherweise gab es keine Feststellung und alle Kräfte konnten wieder einrücken.

Quelle: Feuerwehr Gevelsberg / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + achtzehn =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader