Überregionales

Hattingen: Gemeldeter Wohnungsbrand in der Thingstraße

Hattingen: Gemeldeter Wohnungsbrand in der Thingstraße

Am gestrigen Donnerstagabend meldete ein Anrufer um 23.39 Uhr einen Wohnungsbrand in einem Hochhaus in der Thingstraße.

Da die genannte Hausnummer nicht vorhanden war, wurden die in der Nähe befindlichen Hochhäuser erkundet. Da es hier keine Feststellung gab, wurden weitere Hochhäuser im Stadtteil Welper angefahren und kontrolliert. Da es auch hier keine Feststellung gab, wurde der Einsatz nach rd einer halben Stunde beendet.

Aufgrund der Erstmeldung war die Hattinger Feuerwehr mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort. Neben den hauptamtlichen Kräften wurden die Löschzüge Mitte und Nord sowie die Schutzzielergänzungseinheiten Oberbredenscheid und Niederwenigern alarmiert.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Quelle Feuerwehr Hattingen, Jens Herkströter / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader