Überregionales

Hattingen: Mehrere Einsätze am gestrigen Donnerstag

Hattingen: Mehrere Einsätze am gestrigen Donnerstag

Das Spektrum der Einsatzarten war am gestrigen Donnerstag bei der Hattinger Feuerwehr sehr vielfältig.

Um 4:50 Uhr rückte zunächst der Rüstwagen der Hauptwache nach Bredenscheid aus. Auf der Straße “Im Lichtenbruch” waren mehrere Bäume umgestürzt und blockierten die Fahrbahn. Die liegenden Bäume wurden zersägt und bei Seite geräumt. Um die noch in den Baumkronen hängenden, aber bereits abgebrochenen Äste zu entfernen wurde später noch die Drehleiter des Löschzuges Nord nachgefordert. Aus dem Korb konnten dann auch die letzten Gefahrenäste entfernt werden. Um 8 Uhr war der Einsatz beendet.

Auf der Wittener Straße kam es zu einer großflächigen Verunreinigung der Fahrbahn durch ausgelaufene Betriebsmittel. Bis zum Eintreffen des Straßenbaulastträgers sicherten die Einsatzkräfte der Hattinger Feuerwehr die Gefahrenstelle durch entsprechende Hinweisschilder ab.

Der nächste Einsatz ereignete sich ebenfalls in Blankenstein. Um 13.20 Uhr befand sich ein Mann auf einem Carport in ca. 3 Metern Höhe. Aufgrund sehr starker Rückenschmerzen gelang es ihm nicht, das Dach eigenständig zu verlassen. Der alarmierte Rettungsdienst übernahm hier eine Erstversorgung. Zunächst war angedacht, eine Rettung über die Drehleiter durchzuführen. Aufgrund der Zuwegung zur Einsatzstelle war dies jedoch nicht möglich. Daher musste behelfsmäßig eine schiefe Ebene aus tragbaren Leitern errichtet werden. Unter Einsatz von acht Einsatzkräften gelang es dann den Patienten schonend und sicher zu Boden zu bringen. Anschließend übernahmen Rettungsdienst und Notarzt den Patienten.

Um 16:30 Uhr wurde ein Brand in einem Wohnhaus “Auf dem Haidchen” in Welper gemeldet. Nach einer ersten Erkundung stellte sich heraus, dass die Rauchentwicklung entstanden ist, als ein Holzkohlegrill auf einem Balkon versucht wurde anzuzünden. Nach einer abschließenden Kontrolle konnten die Kräfte der Hauptwache sowie des Löschzuges Nord wieder einrücken.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Feuerwehr Hattingen verwendet werden.

Quelle: Feuerwehr Hattingen

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader