NEWSVermischtes

Iserlohn: Zusammenarbeit mit Malteser Hilfsdienst

Iserlohn: Zusammenarbeit mit Malteser Hilfsdienst

Heute hat die Feuerwehr Iserlohn nach einer 14 monatigen Bearbeitungszeit nun einen Teil des Krankentransportes an den Malteser Hilfsdienst abgegeben. “Ziel dieser Maßnahme ist eine Entlastung meiner Mitarbeiter”, sagte Jörg Döring, Leiter der Feuerwehr Iserlohn. Diese engere Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Hilfsorganisation beinhaltet die Übernahme von 50 Wochenstunden für 5 Jahre durch den Malteser Hilfsdienst. Ausgangspunkt für die Einsätze bleibt dabei die Feuerwache an der Dortmunder Straße, die neuen Kolleginnen und Kollegen besetzen den Krankentransportwagen, auf dem bis dahin Kräfte der Feuerwehr im Tagesdienst eingesetzt wurden. Bei Interesse an einer Tätigkeit bei der Feuerwehr Iserlohn, steht Herr Christopher Rosenbaum gerne unter 02371/806 7300 oder einsatzdienst@feuerwehr-iserlohn.de bereit um Fragen zu beantworten.

Quelle: Feuerwehr Iserlohn

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader