NEWSÜberregionales

Kerpen: Mehrere Paralleleinsätze während des Großbrandes

Kerpen: Mehrere Paralleleinsätze während des Großbrandes

Während des gestrigen Großbrandes im Sindorfer Industriegebiet beschäftigten mehrere Paralleleinsätze zeitweise alle Einheiten der Feuerwehr Kerpen.

Zunächst wurden die Löschzüge Türnich/Balkhausen und Brüggen zu zwei zeitgleich auflaufenden Brandmeldeanlagen alarmiert. In der Nacht brannte auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen ein PKW.

Beim Eintreffen der alarmierten Einheiten aus Sindorf und Kerpen stand der PKW bereits im Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brand zügig löschen. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Feuerwehr Kerpen

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader