NEWSÜberregionales

Leer: Geldautomat in Bunder Bank gesprengt

Leer: Geldautomat in Bunder Bank gesprengt

Um 02:38 Uhr in Nacht zu Montag erschütterte eine Explosion den Kirchring in Bunde. Unbekannte Täter hatten den Geldautomaten in der dortigen Bankfiliale gesprengt.

Da zunächst ein zusätzliches Feuer nicht ausgeschlossen werden konnte bereiteten sich die Einsatzkräfte schon auf der Anfahrt u.a. mit Atemschutz vor. Eine erste Erkundung vor Ort ergab dann aber, dass kein Feuer ausgebrochen war.

In den Räumen der Bank wurden Messungen vorgenommen um eine mögliche explosionsfähige Gasansammlung ausschließen zu können. Alle Messungen blieben negativ. Die Polizei konnte mit den Ermittlungen vor Ort beginnen.

Die Feuerwehr blieb noch zur Sicherstellung des Brandschutzes und zur Ausleuchtung vor Ort. Gegen 06:20 Uhr konnte der Einsatz dann beendet werden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

++ 30.03.2020 – 02:38 ++ ++ Bunde – Kirchring ++

Quelle: Feuerwehr Landkreis Leer

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − dreizehn =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader