Überregionales

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit zwei PKW

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit zwei PKW
Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit zwei PKW

Um 18:23 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Rheindahlener Straße/Adolf-Kempken-Weg ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Dabei wurde die Fahrerin eines Unfallfahrzeuges verletzt. Die Insassen (zwei Erwachsene und zwei Kinder) des anderen PKW wurden ebenfalls verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden an der Einsatzstelle notfallmedizinisch versorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser der Stadt transportiert. Der Kreuzungsbereich war für die Zeit des Rettungseinsatzes gesperrt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheit Wickrath der Freiwilligen Feuerwehr, drei Rettungswagen, ein Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.
Einsatzleiter: Brandoberinspektor Mario Valles-Fernandez

Quelle: Stadt Mönchengladbach / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + zwölf =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader