NEWSÜberregionales

Mülheim an der Ruhr: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Mülheim an der Ruhr: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Am heutigen Samstagmittag kam es zu mehreren parallelen Einsätzen für die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr. Es kam zu einem Brandmeldealarm an einem leerstehenden Gewerbeobjekt. In dem Objekt kam es zum Glück zu keinem Brandereignis. Zeitgleich wurden die Einsatzkräfte zu zwei Ölspuren im Stadtgebiet alarmiert. Es war eine kleinere Ölverschmutzung an der Fischenbeck abzuarbeiten, zudem kam es zu einer längeren Verschmutzung durch Öl auf dem Nachbarsweg. Diese Ölspur zog sich bis zur Düsseldorfer Straße. Die Beseitigung dieser Ölspur wurde später durch die Mitarbeiter des Tiefbauamtes unterstützt. Bereits am Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 40. In diesem Unfall waren drei Fahrzeuge verwickelt. Dort wurden durch den Rettungsdienst fünf leicht verletzte Personen den örtlichen Krankenhäusern zugeführt. Die Autobahn wurde im Zuge der Rettungsmaßnahmen kurzzeitig komplett gesperrt. (ALo)

Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader