Überregionales

Mülheim an der Ruhr: Verkehrsunfall auf Supermarktparkplatz

Mülheim an der Ruhr: Verkehrsunfall auf Supermarktparkplatz

Am heutigen Mittwochmorgen ereignete sich gegen 8.55 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Heifeskamp. Da nach dem Notruf von mehreren verletzten Personen ausgegangen werden musste, rückte die Feuerwehr entsprechend mit Rettungswagen und Notarzt aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr bot sich eine zuerst unübersichtliche Einsatzstelle mit Trümmerteilen und beschädigten Fahrzeugen auf einem größeren Bereich des Parkplatzes verteilt. Aus bislang ungeklärter Ursache rammte ein Fahrzeug mehrere geparkte PKW und riss einige Verkehrsschilder um. Dabei wurden der Fahrer und eine weitere Person verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Sie wurden anschließend in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Einsatz dauerte etwa 30 Minuten. Der Parkplatz wurde dabei im Bereich der Einsatzstelle abgesperrt. (FTe)

Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader