NEWSÜberregionales

Mülheim an der Ruhr: Zimmerbrand im Einfamilienhaus

Mülheim an der Ruhr: Zimmerbrand im Einfamilienhaus

In den frühen Morgenstunden um 05:00 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Notruf über einen Zimmerbrand in Mülheim-Speldorf. Zu dem gemeldeten Brand wurden zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr Mülheim und der Rettungsdienst alarmiert. Bereits vor dem Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort, konnte der Brand, der im Bereich einer Lampe und eines Adventskranzes ausgebrochen war, durch den Besitzer des Hauses selbst abgelöscht werden. Durch die Feuerwehr wurde das Einfamilienhaus und der Brandherd anschließend kontrolliert und das Haus quergelüftet. Die vier Bewohner wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst und Notarzt auf eine Rauchgasintoxikation untersucht. Glücklicherweise kam bei dem Ereignis niemand zu Schaden. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach ca. 40 min abgeschlossen. (HJF)

Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader