NEWSÜberregionales

Neuss: Bilanz der Feuerwehr zum Jahreswechsel

Neuss: Bilanz der Feuerwehr zum Jahreswechsel

Die Feuerwehr Neuss blickt auf ein insgesamt ruhiges Silvester zurück, es kam seit gestern 31.12.2019, 07:00 Uhr zu insgesamt 23 Einsätzen.

In der Zeit von 22:00 bis 02:00 Uhr erreichte das Einsatzaufkommen mit 16 Einsätzen den silvestertypischen nächtlichen Spitzenwert. Das Einsatzspektrum erstreckte sich von Containerbränden (10), ausgelöst durch unachtsam entsorgtes abgebranntes Feuerwerk bis hin zu kleinen Gestrüppbränden (2) durch verirrtes Feuerwerk. Die als Zimmerbrand gemeldeten Einsätze (4) stellten sich ebenso nur als klein Brände dar, die entweder schnell durch die Einsatzkräfte oder schon vor Eintreffen der Feuerwehr durch Anwohner gelöscht werden konnten.

Einsätze mit Personenschaden oder größerem Sachschaden gab es im Einsatzbereich der Feuerwehr Neuss nicht.

Wir wünschen allen Bürgern ein frohes neues Jahr und bedanken uns bei allen Einsatzkräften, die in der Silvesternacht die Stellung gehalten haben, um allen einen sicheren Jahreswechsel zu ermöglichen!

Quelle: Feuerwehr Neuss

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader