NEWSÜberregionales

Neuss: Technischer Defekt verursacht größeren Feuerwehreinsatz

Neuss: Technischer Defekt verursacht größeren Feuerwehreinsatz

In den Morgenstunden, 26.03.2019, alarmierten Angestellte eines Hotels in der Innenstadt die Feuerwehr Neuss.

Durch einen technischen Defekt an einer elektrischen Anlage im Keller des Betriebs, kam es zu einer Störung. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf Lüftungsmaßnahmen. Für Gäste und Personal bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Der Hotelbetrieb konnte im Anschluss wieder aufgenommen werden.

Für die Dauer der Maßnahmen von Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr kam es zu einer Behinderung des Verkehrs im Bereich Augustinusstraße und Selikumer Straße.

Quelle: Feuerwehr Neuss / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader