Überregionales

Plettenberg: Fahrzeugbrand – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Plettenberg: Fahrzeugbrand – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Am gestrigen Abend gegen 21:30 Uhr wurden die Kräfte der Feuer- und Rettungswache am Wall mit dem Stichwort “F0-Fahrzeugbrand” zum ehemaligen Sportplatz Katzenbusch in Holthausen alarmiert. Auf der Parkfläche neben dem Sportplatz war ein PKW in Brand geraten. Durch die frühe Alarmierung und das rasche Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Brand noch in der Entstehungsphase und konnte durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem Schnellangriffsrohr zügig gelöscht werden. Nach circa 20 Minuten war der Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte in Richtung Wache einrücken.

Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen.

Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − drei =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader