Polizei

POL-PPWP: Überfall nach Schwimmbadbesuch: Raubermittlungen eingestellt.

Polizeipräsidium Westpfalz [Newsroom] Kaiserslautern (ots) – Die Frau aus Kaiserslautern, die angab, auf dem Nachhauseweg vom Freibad “Waschmühle”, Opfer eines räuberischen Überfalles gewesen zu sein (wir berichteten am Montag), räumte nun Fehler in ihrer Aussage ein. Demnach stellte … Lesen Sie hier weiter…
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 2 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader