NEWSÜberregionales

Ratingen: Brand in leerstehendem Gewerbebetrieb

Ratingen: Brand in leerstehendem Gewerbebetrieb

Die Feuerwehr Ratingen wurde heute zu einem Brand in einem leerstehenden Gewerbebetrieb in Ratingen-Hösel alarmiert, in dem es vor einigen Wochen bereits zu einem ausgedehnten Lagerhallenbrand gekommen war. Vor Ort wurde im Erdgeschoss des Verwaltungstrakts eine Rauchentwicklung aus den Fenstern festgestellt. Eine auf dem Gelände tätige Baufirma hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zur Brandbekämpfung wurden fünf Trupps unter Atemschutz im Gebäude eingesetzt. Zusätzlich wurden die angrenzenden Bereiche im Treppenraum und in den Obergeschossen begangen, um eine mögliche Ausbreitung auszuschließen. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache in einem großen Raum, in dem überwiegend Akten gelagert waren, ausgebrochen und konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach Belüftung und Kontrolle des gesamten Bereichs konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Löschzüge Mitte und Hösel/Eggerscheidt, der Rettungsdienst und die Polizei. (Badde/Hodi)

Quelle: Feuerwehr Ratingen

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 10 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader