NEWSÜberregionales

Schermbeck: Adventsgesteck fing Feuer

Schermbeck: Adventsgesteck fing Feuer

In einem Wohnhaus Am Scherenbach entzündete am Freitagnachmittag gegen 16:33 Uhr eine Kerze ein Adventsgesteck. Ein Mitbewohner begann daraufhin mit einem Pulverlöscher das Gesteck abzulöschen. Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz, einem Kleinlöschgerät und einer Wärmebildkamera zum Schadensort vor. Das Gesteck wurde ins Freie gebracht und weiter abgelöscht. Der Brandbereich wurde kontrolliert. Da die Wohnung verraucht war, wurde von den Einsatzkräften ein Hochleistungslüfter eingesetzt und die Wohnung entraucht/belüftet. Alle Bewohner wurden vom Rettungsdienst gesichtet, konnten aber vor Ort bleiben. Die Einsatzstelle wurde nach den Lüftungsmaßnahmen an die Bewohner übergeben. Der Einsatz endete gegen 17:20 Uhr.

Quelle: Feuerwehr Schermbeck

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 4 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader