Überregionales

Schiffdorf: Hecke brennt aus ungeklärter Ursache

Schiffdorf: Hecke brennt aus ungeklärter Ursache

Am Mittwochmittag, den 27. Mai 2020, wurden die Ortsfeuerwehren Spaden, Laven und Wehden nach Spaden in den Sölzenweg alarmiert. Grund für die Alarmierung war eine brennende Hecke, die durch Anwohner das Feuer der Integrierten Regionalleitstelle Unterweser-Elbe meldeten. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Spaden, wurde sofort ein Angriffstrupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgeschickt. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und schnell gelöscht werden. Bereits nach kurzer Zeit wurde “Feuer aus!” an die Leitstelle gemeldet. Die Einsatzkräfte kontrollierten noch mittels Wärmebildkamera die Hecke und löschten kleinere Glutnester ab.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader