Überregionales

Schwelm: Ausgelöster Rauchwarnmelder

Schwelm: Ausgelöster Rauchwarnmelder

Die Feuerwehr Schwelm wurde am heutigen Samstag, dem 23.06.18, um 13:27 Uhr in die Drosselstraße zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert. Dort hatte in einem Mehrfamilienwohnhaus ein Rauchmelder ausgelöst.

Nach kurzer Erkundung konnte angebranntes Essen auf einem Herd als Ursache für die Auslösung ausgemacht werden. Der Herd wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Bewohner der Wohnung ausgeschaltet. Die Feuerwehr leitete die natürliche Lüftung der Wohnung ein und übergab die Einsatzstelle an den Rettungsdienst und die Polizei.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 18 Einsatzkräften 7 Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren die hauptamtliche Wachbesatzung und ehrenamtliche Einsatzkräfte des Löschzuges Stadt sowie der Einsatzführungsdienst. Der Einsatz konnte gegen 14:15 Uhr beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Schwelm / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 16 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader