Vermischtes

Selfkant: Erster Grundstein für die Feuerwehr gelegt

Selfkant: Erster Grundstein für die Feuerwehr gelegt

[ratings]

Die Freiwillige Feuerwehr Selfkant hielt im Zeitraum vom 3. September – 1. Oktober 2020 einen Modul 1 Lehrgang ab. Mit diesem Lehrgang absolvierten die Lehrgangsteilnehmer ihr erstes Modul der 4 Module der feuerwehrtechnischen Grundausbildung.

Auf dem Lehrgangsplan standen Unterrichtsthemen wie Rechtsgrundlagen, Persönliche Schutzausrüstung, Fahrzeugkunde, Gerätekunde und Erste Hilfe.

Mit Unterstützung des Ausbildungsleiters Brandmeister Alexander Schmitz und seinem Ausbildungsteam erlernten die Lehrgangsteilnehmer im theoretischen Unterricht die nötigen Kenntnisse und konnten diese in der praktischen Stationsausbildung umsetzen. Am Donnerstag, den 1. Oktober 2020, bewiesen die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der theoretischen Prüfung ihr Können und konnten den Lehrgang erfolgreich abschließen.

Zu den Teilnehmern des Modul 1 Lehrgangs gehören: von der Löscheinheit Millen-Tüddern: Younnes Achmaoui, Gijs de Kever, Sascha Harzheim, Lars Kellners, Noah Kranz, Guido Steffen

von der Löscheinheit Schalbruch-Havert: Niklas Jansen

von der Löscheinheit Hillensberg-Süsterseel: Max Lindenlauf, Kim Peters, Kai Piette, Lina Schmitz, Nils Spätgens

von der Löscheinheit Höngen-Saeffelen: Tobias Conen, Philipp Schmitz, Lara Tholen, Yannick van Mulken, Tom Zaunbrecher

von der Tagesstaffel der Feuerwehr Selfkant: Ingo Crommen, Leon van de Kamp, Fabian Windeln

Wir gratulieren allen Kameradinnen und Kameraden zur bestandenen Prüfung!

Quelle: Florian Meisters -Pressewart- Freiwillige Feuerwehr Selfkant

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader