NEWSRegionales

Stolberg: Wohnungs- und PKW-Brand

Stolberg: Wohnungs- und PKW-Brand

[ratings]

Noch während der Anfahrt zu einem Fahrzeugbrand auf dem Hardthover Weg wurde aus Vicht ein Garagen-/Wohnungsbrand gemeldet. Verletzt wurde bei beiden Bränden niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden.

In voller Ausdehnung brannte am Freitagmittag gegen 11.51 Uhr ein PKW auf einem Parkplatz am Hardthover Weg unmittelbar an der Stadtgrenze zu Düren. Von den Kräften der Löschgruppe Gressenich wurde der Brand zuerst mit einem C-Rohr und anschließend mit einem Schaumrohr gelöscht. Das Fahrzeug brannte komplett aus.

Minuten später alarmierte die Leitstelle der StädteRegion Aachen den Löschzug der Feuerwache, den 4. Löschzug (Löschgruppen Mausbach, Vicht und Zweifall) sowie die Löschgruppen Breinig und Venwegen zu einem Garagenbrand nach Vicht in die Straße Jägersfahrt.

Bereits auf der Anfahrt war eine große schwarze Rauchwolke zu sehen. Noch während der Anfahrt wurde das Alarmstichwort auf Wohnungsbrand erhöht. Beim Eintreffen der ersten Kräfte zeigte sich folgende Lage: Starke Rauchentwicklung, Flammen schlugen aus einer Garage, ein davor geparkter PKW war aufgrund der Hitze und Flammen ebenfalls in Brand geraten, der Brand drohte auf das Wohnhaus überzugreifen.

Von der Löschgruppe Zweifall wurde zuerst das Auto und anschließend der Brand in der Garage mit zwei Strahlrohren gelöscht. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte dank des schnellen Eingreifens verhindert werden. Nachdem auch die Nachlöscharbeiten beendet waren, wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Bei beiden Bränden waren insgesamt rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz.

Quelle: BOI Konrads – Kupferstadt Stolberg (Rhld.) Amt 37 – Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz Pressestelle

 

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Twitter Facebook
ajax-loader