NEWSÜberregionales

Werne: Ölspur auf Capeller Straße und Höltingsweg

Werne: Ölspur auf Capeller Straße und Höltingsweg

Um 14:57 Uhr wurde der Löschzug 1 Stadtmitte und die Löschgruppe 4 Holthausen der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einer ausgedehnten Ölspur auf der Capeller Straße und dem Höltingsweg alarmiert. 22 Einsatzkräfte rückten mit vier Fahrzeugen aus, um die Gefahr zu beseitigen. Offenbar hatte der Verursacher, der nicht ermittelt werden konnte, das Problem selbst bemerkt. Denn an einigen Stellen auf der Capeller Straße waren Reste von Ölbindemittel erkennbar, mit denen die Gefahr kaschiert werden sollte.Insbesondere Schadstoffe, die bereits in den Graben gelangt waren wurden dabei übersehen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten ca. 1,5 Kilometer Straße ab, nahmen das Bindemittel für die fachgerechte Entsorgung auf und konnten die Einsatzstelle gegen 15:45 Uhr an die Polizei übergeben. Capeller Straße und Höltingsweg waren für die Dauer des Einsatzes in beide Richtungen gesperrt.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Werne / Feuerwehrpresse.biz

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × fünf =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader