Überregionales

Wetter: Unterstützung Rettungsdienst und Brandmeldeanlage

Wetter: Unterstützung Rettungsdienst und Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde heute Morgen um 10:40 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Hier musste eine Person schonend zum Fahrzeug transportiert werden. Die Tragehilfe wurde mit vier Einsatzkräften durchgeführt und der Einsatz konnte nach einer guten Stunde beendet werden.

Zu einem Brandmeldealarm in einem Heim in der Hartmannstraße musste die Feuerwehr Wetter (Ruhr) um 12:36 Uhr ausrücken. Hier hatte im 2. Obergeschoss ein Rauchmelder ausgelöst. Nach der Erkundung konnte allerdings kein Auslösegrund festgestellt werden, sodass alle weiteren Einsatzkräfte die Einsatzfahrt abbrechen konnten. Die Einsatzstelle wurde an den Brandschutzbeauftragten übergeben und der Einsatz konnte um 13:10 Uhr beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Wetter (Ruhr) / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − vier =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader