Überregionales

Xanten: Verkehrsunfall in Wardt

Xanten: Verkehrsunfall in Wardt

Am Freitagabend wurden die Löschgruppe Wardt, sowie die Löschzüge Xanten-Mitte und Xanten-Nord zur Straße “Am Meerend” in Wardt alarmiert.

Vor Ort war ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite liegend an einem Baum zum Stillstand gekommen. Die erste Meldung, wonach zwei Insassen eingeklemmt seien, bestätigte sich zum Glück nicht. Beide Fahrzeuginsassen konnten das verunfallte Fahrzeug eigenständig verlassen und wurden vom Rettungsdienst behandelt.

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst, stellte den Brandschutz sicher und sicherte die Unfallstelle weiträumig ab.

Quelle: Feuerwehr Xanten

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − zehn =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
ajax-loader